Lohmar steht zusammen
11. Januar 2022

Corona Informationen

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Sportsfreunde,

 

ab morgen gelten die neuen Corona-Regelungen und damit gibt es eine Erleichterung für Geboosterte.

 

Anbei sind die Infografiken des Landes NRW und zur besseren Übersicht, auch eine Grafik des Landessportbundes NRW. Aus dieser letzten Grafik geht auch deutlich hervor, dass für alle ÜbungsleiterInnen die 3G Regelung gilt, alle ÜbungsleiterInnen, die nicht immunisiert sind, müssen während des Trainings durchgehend eine Maske tragen.

 

Wir haben im Vorstand beschlossen, dass wir die durch das Land NRW ermöglichte Testung vor Ort nicht anbieten möchten. Hierzu fehlt uns die Kapazität und es gibt zu viele zusätzliche Handlungsabläufe, die wir den ÜbungsleiterInnen nicht auferlegen möchten. So müsste unserer Meinung nach, zunächst die Frage nach dem Vorhalten der Tests geklärt sein, dann braucht es einen Extra-Raum, wo diese Testungen durchgeführt werden könnten, unter Aufsicht, hier sind zusätzliche Hygiene-Maßnahmen erforderlich und es braucht ja auch einen mind. 15-20 minütigen Vorlauf, bis das Testergebnis da wäre. Dies alles halten wir für einen zu großen Aufwand. Wir haben beschlossen, dass alle SportlerInnen, falls nicht geboostert und nicht unter die Altersregelung der SchülerInnen fallend, ein negatives Testergebnis mitbringen sollen.
Für heute, Mittwoch, den 12.01.2022, gelten noch die „alten“ Regelungen, 2 G + (also Testergebnis ist erforderlich)

 

Danke für die Mithilfe!

 

Der Vorstand des Turnverein Wahlscheid 1921 e.V.